Was ist ein LC-Filter?

Der LC Filter (inductance-capacitance filter) wird bei FPV Systemen zumeist für das Filtern der Versorgungsspannung von Sender und Kamera verwendet. Diese sind zumeist in externen “BECs” integriert.

Hat man als Beispiel weisse Streifen im Bild sobald die Motoren laufen, kann dieser Filter abhilfe verschaffen. Er verringert die Flankensteilheit und somit die Störeinflüsse im FPV Bild.
Es sind günstige Bauteile und können direkt in an der Stromversorgungsquelle angesteckt werden.

Achten sollte man allerdings auf die maximale Spannung die der
am Filter verbaute Kondensator verträgt sowie auf die maximale Stromstärke die durch die Spule laufen darf. Die Spule besteht übrigens aus einem Kufperdraht, welcher um einen Ferritkern gewickelt wurde.

“Low ESR Kondensatoren” können übrigens die Funktion eines LC-Filter auch ohne Spule übernehmen.