Runcam 2 Testbericht / Video / Kaufen auf deutsch

Runcam 2 Kamera im Test:

Bei guten Lichtverhältnissen liefert die kleine Kamera gute Ergebnisse, leichte Schwierigkeiten hat sie bei sehr dunklen Aufnahmen. Der Bildwinkel von 110° ermöglicht gute Übersichtsaufnahmen. Im Gegensatz zu anderen Produkten dieser Preisklasse sind die Ränder nicht zu sehr verzerrt.

Die Bildrate und Auflösung sind auf 1080p@60fps & 720@120fps einstellbar. Bei diesen beiden Einstellungen ist die Runcam 2 besonders für schnelle Bildbewegung in FullHD oder Slowmotion in HD gut einsetzbar. Folgende Videomodi werden unterstützt: 1920*1440@30fps、1080p@60fps、1080p@30fps、720p@120fps、720p@60fps、VGA@240fps

Aufgrund der kleinen Maße eignet sie sich ideal im Modellsport. Als Pocketcam findet sie Anwendung in verschiedenen anderen Gebieten, egal ob Mountenbiketour, Bootsfahrt oder eben am Flugmodell befestigt.

Die Einstellungen betreffend Format, Lichtverhältnisse etc. erfolgen im besten Fall, durch die in der Kamera integrierte  WiFi Funktion, per Smartphone. Da die Kamera über kein Display verfügt, kann man diese allerdings auch manuell vornehmen, sofern man sich die Kombination der gedrückten Tasten merkt oder zur Hand hat. Es kann das aktuelle Bild am Smartphone bis zu einer Reichweite von ca. 30 Meter bei hoher Latenz mitverfolgt werden, oder über den Video-Out-Anschluss der Kamera, ohne größere Verzögerung per FPV Ausrüstung empfangen werden.

Die FPV Funktion der Kamera ist dennoch eher für gemütliche Flüge, über bekanntes und/oder eher großzügigeres Areal. Die Latenz von 40-60ms kann doch für Überraschungen sorgen. Bei Rennen oder „wilderem“ Freestyle könnten ein paar ms zu viel, auch schon einige Meter zu viel bedeuten.

Der Akku gewährleistet ungefähr 45 Minuten Aufnahmezeit, die Stromversorgung kann allerdings mit dem Mitgelieferten USB Anschluss und Adapter bei einer Spannung von 5-17V also mit 2-4S Akkus direkt erfolgen.

Erwähnt sollte auch werden, dass die Runcam auch nach einigen Crashs, bislang unbeschädigt blieb. Die Linse wird durch einen Plastikring gut geschützt.
Achtet darauf die Firmware der Kamera immer aktuell zu halten um in den Genuss neuer Features zu kommen.

Fazit:
pro:
-sehr gutes Preisleistungsverhältnis
-optimale Größe/Gewicht
-gute Bildqualität für dieses Klasse
-Direkte Stromversorgung möglich
-gute Verarbeitung
-robust

contra:
-Einstellungen über nur einen verbauten Knopf vornehmen ist anstrengend.
-Einstellungen per Smartphone nur mit großem Smartphonedisplay möglich.
-Nur eingeschränkt als Racing FPV-Kamera geeignet. (bis zu 60ms Latenz)

 

Diese Actioncam vereinigt viele Qualitäten aus dem Mini Kamera Sektor und ist nicht ohne Grund bei vielen Quadrocopterpiloten beliebt. Also eine wunderbare Kamera für euer nächstes Quadrocopter Video.

 

Technische Details:

Gewicht mit Akku: ~50 Gramm
Ladezeit: 2-4 Stunden (Abhängig von der Stromversorgung)
Filmdauer (Akku): ~45 Minuten
SD Karte: bislang konnte ich bis 64GB MicroSD problemlos testen
Bitrate bei FullHD 60FPS: 32.5 Mbps
Videoformat: AVC
Audioformat: PCM
Bildwinkel: 110°
Latenz Videoausgang: ~40-60ms

Runcam 2 kaufen

Runcam 2 Akku kaufen