JJRC H36 Mini Quadrocopter

Bei dem JJRC H36 handelt sich um einen Mini Quadcopter mit Impellerbauweise. Dieser Quadcopter zeigt ein anfängerfreundliches Flugverhalten und ist durch seinem Propellerschutz sehr stabil. Bei Kontakt mit der Wand, oder anderen Hindernissen stürtzt er nicht gleich ab, sondern kann im besten Fall einfach weiter fliegen. Durch sein Gewicht von ~22 Gramm, sowie den Antrieb mittel 1S Lipo Akku mit einer Kapazität von 180Mah ist der H36 für Indoorflug perfekt ausgelegt. Beim Outdoorflug sollte sehr wenig – kein Wind gehen, sonst wird der kleine Flugroboter eher unkontrolliert durch die Gegend geweht. Die Übertagung der Steuerbefehle erfolgt dank 2.4Ghz Technologie interferenzfrei und kann wie bei manch anderen Mini Quadcopter nicht von Sonnenlicht beinflusst werden. Die Stabilisierung des Copters übernimmt ein 6 Achsen Sensor mit verbautem Gyroskop und Accerelometer. Diese Kombination funktioniert sehr gut, der Copter stabilisiert auch im fortgeschrittenen Ratenmodus vorbildlich. Die Fernsteuerung ist relativ klein und dadurch ein wenig gewöhnungsbedürftig. Solltet ihr allerdings Erfahrungen mit Gamepads haben, werdet ihr schnell damit klarkommen.

Features wie „Loopings“ per Knopfdruck, zwei verschiedene Raten, sowie „Headless Mode“ beherrscht dieser kleine Multirotor zum Teil.  Die „Return to home“ Funktion ist wie bei den meisten Multicopter ohne GPS mit Vorsicht zu genießen. Manchmal klappts so irgendwie, manchmal leider garnicht. Der Looping per Knopfdruck wird dagegen sehr schön ausgeführt und benötigt vergleichsweise wenig Platz. Die zwei verschiedenen Raten bestimmen den maximalen Winkel welchen der Quadcopter im Flug einnehmen kann. Outdoor empfiehlt es sich immer die höhere Rate (größerer Winkel) zu wählen um Windböen besser kompensieren zu können.

Man kann mit einer Flugzeit von ~4-6 Minuten rechnen. Das mitgelieferte Ladegerät mit USB Anschluss, schafft es den Akku innerhalb von 30 Minuten zu laden. Natürlich ist das Laden auch mit Powerbank möglich, was unterwegs recht praktisch sein kann. Als sehr gut empfinde ich die Option Akkus tauschen zu können. Dadurch kann man die Flugzeit ohne zwischendurch Laden zu müssen, beliebig ausdehnen. Sollte der Akku defekt sein, kann dieser einfach ersetzt werden.

Vom Design her macht der Quadcopter wie ich finde, einen futuristischen Eindruck. Die Konstruktion ist gut gelungen und wird auch so manche Steuerfehler von Anfängerpiloten vergeben. Lediglich die Querverbindungen zwischen den Motoren könnten ein wenig robuster sein, diese lassen sich relativ leicht verbiegen und könnten bei einem wirklich heftigen Crash beschädigt werden. Bislang hatte ich damit jedoch keine Probleme. Zum Frame Tuning gibt es allerdings bereits „3D Print“ Modelle die ein X formen und zur Verstärkung an der Unterseite des Mini Quadrocopter auf die Motoren gesteckt werden können. Ausserdem dürfte der Multicopter ein Kanditat für Mini FPV Kameras sein, sofern man ein wenig Lötarbeit nicht scheut. Insgesamt ist der JJRC h36 ein gelungener kleiner Flugroboter mit Potential für Indoor FPV. Für Fluganfänger meiner Meinung super geeignet um einen günstigen Einstieg in die „RC Flugwelt“ zu wagen.

Technische Daten:
Quadrocopter Frame Abmessungen: 9.50 x 9.50 x 5.00 cm
Aufladezeit: ~30 Minuten
Flugzeit: ~4-6 Minuten
Reichweite: ~70m
Gewicht: ~22g
LiPo: 3.7V 180mAh
Fernsteuerung: 2 x AA


Erhältlich ist der Quadrocopter bei Gearbest
Der Couponcode: H6DE1111 vergünstigt den Kauf

Zubehör und Ersatzteile wie Motoren, Propeller, Akku, Frame

Schreibe einen Kommentar